S.I.G.N.A.L. e.V.
Intervention im Gesundheitsbereich gegen häusliche und sexualisierte Gewalt

Kampagnen, Statements, Aufrufe und andere Veröffentlichungen mit S.I.G.N.A.L. Bezug

Artikel zum Internationalen Frauentag 2016 in der "Junge Welt". Interview mit Alice Westphal, Mitbegründerin des S.I.G.N.A.L. e.V. zu Arbeit und Angeboten des Vereins. Artikel Junge Welt (PDF)
 

Macherinnengespräch mit Evrim Sommer, Sprecherin der Linksfraktion für Frauen und für Entwicklungszusammenarbeit (März 2015). Kurzer Artikel über Frau Baba-Sommer's Besuch in der Koordinierungsstelle: Gespräch über unsere Arbeit, bereits Erreichtes und zukünfte Herausforderungen
Artikel - externer Link
 

Terre de femmes startete am 8. März 2015 die Kampagne "Schaust du hin". Die Kampagne will aufklären und sensibilisieren für die Problematik von Gewalt in Partnerschaften. S.I.G.N.A.L. e.V. unterstützt die Kampagne: Expertenstatement
Teil der Kampagne ist der Kurzfilm "Schaust du hin?": schaust du hin
 

bff Interview zu den WHO Leitlinien mit zwei Mitarbeiterinnen der Koordinierungsstelle wurde im Mitgliedermagazin des bff im März 2015 veröffentlicht. Eine Kopie des Interviews finden Sie hier bff Interview (PDF)
 

Zahnmedizin Online zum UNICEF Report "Gewalt gegen Kinder" (9/2014)
Wie Zahnärzte Anzeichen von Gewalt erkennen
 

Häusliche Gewalt ist Themenschwerpunkt der Zeitschrift "Praxisteam aktuell - Informationsdienst für das Team in der Arztpraxis". Der Artikel "Die meisten Frauen wollen, dass nicht die Beziehung, sondern nur die Gewalt aufhört" basiert auf Interviews mit Marion Winterholler, Koordinierungsstelle S.I.G.N.A.L. e.V. und mit Jennifer Rotter, BIG e.V. (3/2014)
Artikel Praxisteam Aktuell (PDF)
 

zm-online hat einen Filmbeitrag zum S.I.G.N.A.L. Unterricht „Intervention bei häuslicher Gewalt“ für ZFA Auszubildende am Berliner Oberstufenzentrum Gesundheit I erstellt (8/2014).
Filmbeitrag - externer Link
 

Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) befasst sich mit der Verantwortung von beruflich Pflegenden, die im Rahmen ihrer Berufstätigkeit Anzeichen für Gewalt feststellen. Der DBfK hat bundesweit Unterstützungsangebote recherchiert und Empfehlungen formuliert. Wir freuen uns, dass S.I.G.N.A.L. e.V. mit seinem Handlungsleitfaden Teil der Empfehlungen ist. Handlungsempfehlung (PDF)