Handlungsleitfäden und Handbücher für die gesundheitliche Versorgung in Deutschland

In fast allen Bundesländern wurden in den vergangenen Jahren Leitfäden oder Hilfestellungen für die Intervention und Prävention von häuslicher und/oder sexualisierter Gewalt in Einrichtungen der Gesundheitsversorgung entwickelt. Mehrheitlich steht dabei die Problematik "Gewalt in Paarbeziehungen" im Mittelpunkt. Eine aktuelle Übersicht finden Sie hier:

Erscheinungsdatum
Juni 2020

Bitte informieren Sie uns über weitere, neue oder aktualisierte Leitfäden, die in den Bundesländern vorliegen.

Kontakt:

Die Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe hat 2013 gemeinsam mit dem Hessischen Sozialministerium das "Ärztliche Handbuch Gewalt" herausgegeben. Behandelt werden die Themen "Häusliche Gewalt", "Zahnärztliche Versorgung","Weibliche Genitalbeschneidung/Genitalverstümmelung", "Sexualisierte Gewalt gegen Mädchen/Frauen mit Behinderungen", "Kindesmisshandlung und -vernachlässigung", "Gefahren für alte Menschen in der Pflege". Das Handbuch umfasst einen Materialanhang u.a. mit Dokumentationsbögen und Informationsblättern für Patientinnen. Verlag S.Kramarz, Berlin.